Energiespeicher

Energiespeicherung ist nach wie vor eines der Themen in der Energieversorgung der Zukunft. Ob nun Wärmeenergie oder elektrische Energie; beide Energieformen sind von zentraler Bedeutung, wobei die elektrische Energie die "höherwertige" Energie darstellt. Die Energieversorgung soll in Bezug auf eine sogenannte Energiewende flexibler werden. Aber um diese stabil und versorgungssicher zu gestalten, müssen und die erneuerbaren Energien mit integriert werden. Dabei liefern z.B. die Photovoltaik und die Windenergie einen zunehmenden Anteil. Da diese aber nicht immer zu diesem Zeitpunkt die Energie liefern zu dem diese auch gebraucht wird, müssen Energiespeicher eingesetzt werden, um diese Ziele zu erreichen. Hierzu sind die verschiedenen Speichertechnologien unerlässlich und stehen zum Teil schon heute in verschiedenen Ausführungen bereit bzw. werden derzeit noch entwickelt.

Eine Übersicht von möglichen und bekannten Speichertechnologien.

Thermische Speicherung

Chemische Speicherung

Elektrochemische Speicherung

Elektrische Speicherung

  • Supraleitende und magnetische Energiespeicher
  • Superkondensatoren/Doppelschichtkondensatoren

Mechanische Speicherung

  • Druckluftspeicherung
  • Pumpspeicherkraftwerke
  • Schwungradspeicher

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen