Speicherverluste

Entwicklungen in der Speichertechnik - Isolierung und Wärmeverluste

Wärmespeicher geben trotz Isolierung ständig Wärme an die Umgebung ab. Die gültigen Anforderungen an eine Speicherdämmung werden von modernen Speichern mühelos eingehalten, weil dabei die Rohr- und Anschlussverluste unberücksichtigt bleiben. Die Wärmedämmung selbst trägt nur zu 50% an den gesamten Verlusten von Wärmespeichern bei. Die andern 50% des Verlusts stammen von Rohranschlüssen, ja nach Art und Anzahl.

  • Was aber, wenn diese Verluste sehr stark ins Gewicht fallen und die Wärmeverluste in Höhe treiben?
  • Warum sind die Verluste überhaupt maßgebend und wie wirken sie sich aus?
  • Wie kann dem Abhlife geschaffen werden?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.